Herzlich willkommen bei der Erlebnisholzkugel am Steinberger See

In der Erlebnisholzkugel

Wissenswertes zur Erlebnisholzkugel

Die Erlebnisholzkugel ist ganze 40 Meter hoch und hat einen Durchmesser von fast 50 Metern. Der Weg nach oben hat eine maximale Steigung von 6% und ist insgesamt rund 700 Meter lang.

Das Gewicht der Holzkonstruktion beträgt sage und schreibe 500 Tonnen. Das ist soviel wie 85 ausgewachsene Elefanten! Damit alles sicher ist, wurden unzählige Schrauben und Nägel verarbeitet.

Auf der Kugel kannst du viel erleben, erfahren und sehen.

Bewegung und Spaß an den Erlebnisstationen

Es wackelt und bewegt sich ...

25 tolle Erlebnisstationen warten auf dem Weg zur Aussichtsplattform darauf, von dir erobert zu werden. Die unterschiedlichsten Hindernisse in verschiedenen Schwierigkeitsstufen fordern deine Beweglichkeit, Koordination und Geschicklichkeit. Genaue Infos zu den Stationen befinden sich direkt am Hindernis. Und wenn du mal keine Lust hast, kannst du einfach dran vorbei gehen und den tollen Ausblick genießen, den du von den beiden Außenbalkonen hast ...

Und keine Sorge: alles ist gut gesichert. Passieren kann also nichts!

 

Reise über unsere Bewegte Erde

Nicht nur der Körper soll in Bewegung bleiben, sondern auch dein Geist. Die Holzkugel symbolisiert die Erdkugel und du findest auf dem Weg nach oben Schautafeln rund ums Thema „Bewegte Erde“. Du erfährst Interessantes, Witziges und Erstaunliches über unseren blauen Planeten ...

Siehst du die Ähnlichkeit zu der Erlebnisholzkugel?

 

 

Traumhafter Panoramablick über den See

Wenn du oben angekommen bist, kannst du in 40 Metern Höhe auf der großen Panoramaplattform einen phantastischen Ausblick über den Steinberger See und das Oberpfälzer Seenland genießen.

Beobachte die wagemutigen Menschen auf ihren WakeBoards, die Segelboote, die über den See gleiten und die Spaziergänger weit unter dir.

 

 

Und dann wieder nach unten sausen ...

Hast du erfolgreich die Erlebnisstationen absolviert, viel über unsere Erde erfahren und den faszinierenden Ausblick auf das Oberpfälzer Seenland genossen? Jetzt aber schnell nach unten, um sich mit einem warmen Getränk und einer Brotzeit zu stärken für weitere Abenteuer.

Nun hast du die Qual der Wahl ... entweder du gehst gemütlich wieder den Weg zurück oder du nimmst die Abkürzung – und flitzt über die spiralförmige Riesenrutsche ganze 12 Stockwerke nach unten ...